Die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N.
Die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. hat sich als erster und einziger kommunaler Umweltverband in Deutschland zum Ziel gesetzt, Kommunen, kommunalen Verbänden und kommunalen Unternehmen bei der Lösung örtlicher Umweltaufgaben zu helfen. Die U.A.N. ist parteipolitisch ungebunden und nimmt sich ausschließlich der Umweltfragen an, die auf der kommunalen Ebene zu lösen oder zumindest beeinflussbar sind. mehr ...


Aktuelles

Wettbewerbsbeiträge zum bundesweitem Wettbewerb "Abwasser 21" ausgezeichnet

Im Rahmen der Fachveranstaltung "Abwasser 21 - innovative Abwasserbeseitigungskonzepte im ländlichen Raum" am 11.05.2017 im HammeForum in Ritterhude zeichnete der niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel die Preisträger des Wettbewerbs „Abwasser 21 - Wettbewerb für innovative Abwasserbeseitigungskonzepte" aus.  mehr...

Fachveranstaltung "Abwasser 21 - innovative Abwasserbeseitigungskonzepte im ländlichen Raum" erfolgreich durchgeführt

Am 11. Mai 2017 fand in Kooperation mit der DWA Landesverband Nord, dem Norddeutschen Wasserzentrum und den niedersächsischen kommunalen Spitzenverbänden die Fachveranstaltung "Abwasser 21 - innovative Abwasserbeseitigungskonzepte im ländlichen Raum" sowie die Prämierung der Wettbewerbsbeiträge zum bundesweiten Wettbewerb "Abwasser 21 - Wettbewerb für innovative Abwasserbeseitigungskonzepte" im HammeForum in Ritterhude statt.   mehr...

Menschen und Umwelt - Trophäe

Sieger des Wettbewerbs „Menschen und Umwelt“ ausgezeichnet

Die Naturschutzstiftung des Landkreises Emsland wurde auf der Klimaschutzkonferenz des DStGB am 14.03.2017 in Bonn als Sieger des Wettbewerbs „Menschen und Umwelt“ ausgezeichnet und erhielt eine eigens für den Wettbewerb gestaltete Trophäe. Drei weitere Wettbewerbsteilnehmer wurden für ihre hervorragende Kooperationsarbeit mit einer Urkunde geehrt.  mehr...

11.05.2017 - Fachveranstaltung "Abwasser 21 - innovative Abwasserbeseitigungskonzepte im ländlichen Raum"

Am 11. Mai 2017 lädt die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. ganz herzlich zur Fachveranstaltung "Abwasser 21 - innovative Abwasserbeseitigungskonzepte im ländlichen Raum" nach Ritterhude ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden die besten Wettbewerbsbeiträge des bundesweiten Abwasserwettbewerbs "Abwasser 21" durch den niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel ausgezeichnet. Die Wettbewerbsteilnehmer selbst werden Ihre Lösungsvarianten vorstellen.  mehr...

Logo KliFo

Fortbildungsseminare für kommunale Abgeordnete - Neue Termine im Mai

Zu der Frage „Klimawandel und seine Folgen – Wie gehen wir Ratsmitglieder damit um?“ finden im Mai weitere Seminare statt. Die U.A.N. lädt zu den jeweils eintägigen Veranstaltungen am 6.5.2017 in die frisch renovierten Räume der Geschäftsstelle des NSGB ein und am 20.5.2017 nach Lemwerder, Landkreis Wesermarsch. Themenschwerpunkt wird an beiden Terminen Starkregen und Hochwasser sein.  mehr...

Wettbewerbsgewinner: Stadt Rotenburg (Wümme) (von links nach rechts: Anja Schulenberg (Umweltbildungszentrum Wümme), Elli Döbler (Imkerverein Rotenburg), Manfred Radtke (BUND Rotenburg), Elisabeth Quentin (UNB Stadt Rotenburg), Andrea Rieß (Grünflächenamt Stadt Rotenburg), Andreas Weber (Bürgermeister der Stadt Rotenburg), Katrin Höniges (Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N.), Rolf Witt (UMBW, Edewecht), Luisa Stemmler (BUND Landesverband Niedersachsen)

Rotenburg (Wümme), Osnabrück und Oldenburg als wildbienenfreundlichste Kommunen ausgezeichnet

Der BUND Landesverband Niedersachsen und die U.A.N. ehrten am 24. Februar 2017 die Gewinner der Wettbewerbe „Wildbienen fliegen auf Niedersachsen“. Im Wettstreit um Niedersachsens wildbienenfreundlichste Kommune siegte die Stadt Rotenburg (Wümme). Osnabrück belegte den zweiten Platz, Oldenburg landete auf Platz 3. Einen Ehrenpreis für ihr Wildbienen-Engagement erhielten die Kommunen Handeloh und Clusorth-Bramhar.   mehr...

Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen bietet Schulungsreihe „energiemanager kommunal“ an

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen bietet ab März 2017 in Hannover die Schulungsreihe „energiemanager kommunal“ mit acht verschiedenen Themen an. Die einzelnen Module zu unterschiedlichen Themen des kommunalen Energiemanagements können einzeln, je nach Interesse und Aktualität, gebucht werden. Die Teilnahme ist für kommunale Mitarbeiter/innen kostenfrei.   mehr...



U.A.N.-Mitgliedschaft
mehr...
Werden auch Sie Mitglied und erwerben eine Fördermitgliedschaft!
mehr...
English version
more...
The Municipal Environmental Campaign U.A.N. ...
more...
Neueste Veröffentlichungen
Fachplaner 2016 - Gewässerunterhaltung 3. Ordnung (2015)
Infobrief „Kleine Gewässer – große Chancen: Hinweise zur Gewässerentwicklung durch Unterhaltung von Gewässern 3. Ordnung“ (2014)