U.A.N.-Mitgliedschaft
Werden auch Sie Mitglied in der Kommunalen Umwelt-AktioN U.A.N. und erwerben Sie eine Fördermitgliedschaft!

Die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. hat sich als erster und einziger kommunaler Umweltverband in Deutschland zum Ziel gesetzt, Kommunen, kommunalen Verbänden und kommunalen Unternehmen bei der Lösung örtlicher Umweltaufgaben zu helfen. Die U.A.N. ist parteipolitisch ungebunden und nimmt sich ausschließlich der Umweltfragen an, die auf der kommunalen Ebene zu lösen oder zumindest beeinflussbar sind.

2012 hat die U.A.N. die Kommunen u. a. mit folgenden Leistungen unterstützt:
  • Rund 60 Informations-Veranstaltungen, Seminare und Workshops mit durchschnittlich 50 Teilnehmern hat die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. im Jahr 2012 durchgeführt. Ca. 3000 Teilnehmer aus Kommunen und kommunalen Verbänden konnten somit im Jahr 2012 das Veranstaltungsangebot der U.A.N. in Anspruch nehmen. Straßenbeleuchtung, Geothermie, Energiegenossenschaften, CO₂-Bilanzierung, Kleinkläranlagen, Fließgewässerentwicklung, Fäkalschammabfuhr, Steuerung von Windenergieanlagen, Repowering und viele andere Themen wurden behandelt. Und das alles ganz überwiegend kostenlos, da die Veranstaltungen über Projekte (Wasserrahmenrichtlinien-InfoBörse, Klimawandel und Kommunen, Repowering-InfoBörse u. a.) finanziert worden sind.

  • Und dann sind da die Publikationen, allen voran die Umwelt-Info „Rathaus und Umwelt“, die seit über 25 Jahren regelmäßig einen Überblick über aktuelle kommunale Umweltthemen gibt. Unterschiedliche Projekt-Newsletter, Flyer und Faltblätter zu Fachthemen sowie Broschüren, z. B. „Kleinkläranlagen 2012“ und der Repowering-Leitfaden konnten 2012 - überwiegend kostenlos - zur Verfügung gestellt werden.

  • Die Wettbewerbe „Bach im Fluss“ und „Klima Kommunal 2012“ mit attraktiven Preisen konnten wir für und mit den Kommunen in 2012 durchführen. Unsere Kleinkläranlagen-Wartungssoftware DiWa, inzwischen bundesweit im Einsatz, wurde weiterentwickelt, www.diwa5.de.

  • Einen Blick über den Tellerrand ermöglicht die U.A.N. im Rahmen verschiedener EU-Projekte: www.northseasep.eu, www.rurener.eu.

  • Reichlich Informationen gibt es auch auf unseren Internetangeboten www.uan.de, www.wrrl-kommunal.de, www.kuk-nds.de.

  • Und dann waren da noch zahllose Fachgespräche, Vor-Ort-Termine, telefonische Beratungen und, und, und …...

Sehr viele Leistungen konnten über Projekte finanziert und damit für die Kommunen kostenlos erbracht werden. Über unseren wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb „Rathaus-Service“ werden zudem einige Leistungen und Produkte verkauft.

Und dann sind da noch unsere Fördermitglieder, die uns mit ihren Mitgliedsbeiträgen unterstützen und damit einen für die weitere Projektarbeit notwendigen finanziellen Grundstock schaffen. Bei unseren Fördermitgliedern möchten wir uns dafür bedanken.

Die Fördermitgliedschaft bei der U.A.N. kostet übrigens nicht viel. Nach der Beitragsordnung der U.A.N. können Kommunen bereits ab einem Jahresbeitrag von 450 € die Arbeit der U.A.N. fördern und dazu beitragen, dass wir auch künftig Kommunen bei ihrer kommunalen Umweltarbeit unterstützen.

Fördermitglieder erhalten kostenlos:
  • alle Mitgliederinformationen, z. B. Rundschreiben

  • ein Abo des Umweltinformationsdienstes „Rathaus und Umwelt“

  • ein Exemplar jeder Veröffentlichung in der U.A.N.-Schriftenreihe

  • ermäßigten Eintritt bei entsprechenden Veranstaltungen und Seminaren der U.A.N.

  • Rabatt bei entsprechenden Dienstleistungsangeboten der U.A.N.

Wir würden uns freuen, wenn Sie zukünftig durch ihre Fördermitgliedschaft die Arbeit der Kommunalen Umwelt-AktioN U.A.N. unterstützen.

Die Satzung, die Beitragsordnung, ein Kontaktformular zum Erwerb einer Fördermitgliedschaft sowie eine Liste der U.A.N.-Mitglieder finden Sie hier:

Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. (Satzung der U.A.N. (20 KB)) Satzung der U.A.N. (20 KB)


Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. (Beitragsordnung der U.A.N. (8 KB)) Beitragsordnung der U.A.N. (8 KB)


Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. (Kontaktformular U.A.N. (17 KB)) Kontaktformular U.A.N. (17 KB)


Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. (Liste der U.A.N.-Mitglieder (33 KB)) Liste der U.A.N.-Mitglieder (33 KB)
 



Artikel versenden
Druckversion anzeigen