Klimawandel und seine Folgen: Wie gehen wir damit um?
Logo KliFo
Hintergrund:

Der Klimawandel wirkt auch in Deutschland!

Ratmitglieder treffen in den Kommunen weitreichende Entscheidungen - sie können so eine frühzeitige und wirksame Anpassung an den Klimawandel maßgeblich mitgestalten!


Die Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N. hat daher in dem Vorhaben KliFo kommunal Fortbildungen für kommunale Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger entwickelt.

Ziel der Schulungen ist, die ehrenamtlich in der Kommunalpolitik Tätigen vor Ort umfassend und parteipolitisch unabhängig über Fragen des Klimaschutzes, des Klimawandels, der Klimafolgenanpassung und mögliche Maßnahmen in den Regionen zu informieren. In erster Linie soll den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern Wissen vermittelt werden, das sie optimal in die Erfordernisse ihrer politischen Arbeit einbinden können. Dabei erhalten sie neben Fachwissen auch konkrete Maßnahmen der Vorsorge und Anpassung sowie Vorschläge zu Finanzierungsmöglichkeiten an die Hand, und sollen darüber hinaus die Gelegenheit bekommen, diese Informationen direkt auf ihre Kommunen zu übertragen.

In zwölf Seminaren in Niedersachsen haben wir das Konzept erprobt und optimiert. Das Konzept und die Erfahrungen sind für andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der folgenden Arbeitshilfe zusammengefasst:

Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. (Arbeitshilfe zur Schulung von Ratsmitgliedern) "Zukunftsfähige Kommunen: Folgen des Klimawandels erkennen, Strategien entwickeln"


Weitere Schulungsmaterialien finden Sie hier.


2018 bieten wir erste Schulungen auch in anderen Bundesländern an.

Haben Sie Interesse, in Ihrer Kommune eine Veranstaltung durchzuführen? Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Die U.A.N. übernimmt die Entwicklung, Organisation und Umsetzung der Fortbildungen. Externe Referentinnen und Referenten, die je nach inhaltlicher Schwerpunktsetzung in die Veranstaltungsdurchführung eingebunden werden, ergänzen die fachliche Kompetenz.


Das Projekt KliFo kommunal wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.




Projektlaufzeit: 1.1.2016-31.03.2018

Förderkennzeichen: 03DAS077

Titel: „DAS: Fortbildungsveranstaltungen für kommunale Mandatsträgerinnen und Mandatsträger zum Thema Klimawandel und Klimafolgenanpassung“
Logo BMUB
   



Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema "Anpassung an den Klimawandel":

http://www.bmub.bund.de/themen/klima-energie/klimaschutz/anpassung-an-den-klimawandel/

https://www.ptj.de/folgen-klimawandel


Druckversion anzeigen